Gardekostüme

Jetzt alle Angebote ansehen bei ...

Wer schon mal an einer Faschings- oder Karnevalsveranstaltung teilgenommen hat kennt sie mit Sicherheit: Farbenfrohe Gardekostüme für Kinder, Damen und Herren. Egal ob bei einem Straßenumzug zur Karnevalszeit oder der nächsten Faschingsparty, wenn Sie bei der nächsten Gelegenheit ein Gardekostüm tragen möchten haben wie hier die Richtigen Tipps für Sie. Das Tanzmariechen Kostüm ist besonders beliebt.

Gardekostüm für Damen

Gardekostüm Damen
Das Gardekostüm für Damen orientiert sich an dem klassischen Aussehen des Tanzmariechens, was vor allem aus dem rheinischen Karneval bekannt ist. Üblicherweise gehört zu dem Kostüm ein mit Federn besetzter Dreispitzhut. Klassisch wird unter der Kopfbedeckung eine meist hellblonde Perücke mit zwei langen geflochtenen Zöpfen an den Seiten getragen, allerdings variieren oftmals die Haarfarben und Frisuren.
 
Dazu wird ein hochgeschlossenes Oberteil mit langen Ärmeln getragen, welches eng am Körper anliegt und sowohl am Kragen wie auch am Ärmelsaum mit Rüschen verziert ist. Was bei einem Gardekostüm für die Frau natürlich nicht fehlen darf ist ein kurzer weit ausgestellter Rock, der beim Tanzen schön schwingt.
 
Unter dem Rock wird manchmal ein kurzer Petticoat getragen, beziehungsweise ein Spitzenhöschen, damit beim Tanzen mit dem kurzen Rock nichts zu sehen ist. Am Fuß trägt man dazugehörige Gardestiefel aus Leder, welche geschnürt werden und einen kleinen Absatz hat, damit man bequem darin laufen kann. Da es zur Faschingszeit oft sehr kalt ist, ist es ratsam mehrere Feinstrumpfhosen zu tragen, damit man nicht so schnell friert.

Gardekostüm für Herren

Gardekostüm Herren
Natürlich gibt es bei den Gardekostümen auch das dazugehörige Männermodell. Die Männer tragen oft einen ähnlichen Dreispitzhut wie die Damen welcher etwas höher und prunkvoller ist oder eine Narrenkappe, die vorne und hinten spitz zu läuft und an der vorderen Spitze mit einer kleinen Quaste versehen ist.
 
Meist wird eine Perücke die an den Barrockstil erinnert getragen welche meist weiß ist, mit einem tiefen Pferdeschwanz im Nacken und zwei Locken an den Schläfen. Als Oberteil wird bei dem Garde Kostüm ein Frack in militärischen Stil getragen, welche vorne geschlossen getragen wird und wie bei den Damen auch, einen gerüschten Kragen und Ärmelsäume hat.
 
In der Regel wird dazu eine weiße Hose und Stiefel aus dunklem Leder, welche an Reiterstiefel erinnern getragen. Das Gardekostüm für Männer erinnert allgemein sehr an die militärischen Uniformen aus dem 18. Jahrhundert.

Gardekostüm für Kinder

Gardekostüm Kinder

Die Verkleidungen kann man in den meisten Ausführungen auch in Kindergrößen erwerben. Die Bestandteile der Kostüme sind im Endeffekt die gleichen wie bei den Kostümen für Erwachsene. Manchmal werden jedoch für Mädchen blickdichte, weiße Strumpfhosen verwendet.

Gardekostüme für Kinder lassen sich in vielen verschiedenen Farben und Arten erwerben. Nicht nur in den klassischen Farbkombinationen Rot-Weiß und Blau-Weiß kann man die Kostüme kaufen, sondern in allen erdenklichen Kombis, mit ausgefallenen Glitzerstoffen und verschiedenen Details wie Pailettensäumen.
 
Da diese speziellen Verkleidungen oft von Karnevals- und Faschingsvereinen, sowie Tanzgruppen getragen werden sind sie meist Spezialanfertigungen die aus hochwertigen Materialien gemacht und mit Vereinslogos versehen sind. Möchten Sie in einem Gardekostüm auf der nächsten Faschingsparty glänzen ist jedoch kein Problem.
 
Unterschiedlichste Modelle kann man in vielen verschiedenen Arten im Internet und in Karnevalsläden kaufen. Oft bekommt man diese auch als Set. Dieses klassische Kostüm kommt nie aus der Mode und kommt immer gut an!